Presse Aktuell

Ann Christin von Allwörden: Gewalt ist kein legitimer Ausdruck von Protest.
10.07.2017

Zu den Ausschreitungen in Hamburg  sagte die sicherheitspolitische Sprechern der CDU-Landtagsfraktion Ann Christin von Allwörden:„Mit Fassungslosigkeit nehmen wir zur Kenntnis, dass einige Demonstranten in Hamburg nicht davor zurückschrecken, Autos anzuzünden und Polizeibeamte zu verletzen. Und dies wird von einigen Politikern auch noch gerechtfertigt: Gut vorbereitete Gewalttäter ziehen durch Hamburg und es gibt tatsächlich Menschen, die die Polizei dafür verantwortlich machen!
Für die CDU besteht kein Zweifel daran: Die Polizei handelt nach Recht und Gesetz, Gewalt gegen Polizeibeamte ist kein legitimer Ausdruck von Protest. Wir danken allen Polizeibeamten, die in Hamburg im Einsatz sind und hoffen, dass die verstörenden Bilder von Rauchschwaden über der Stadt schnellstens enden. Hamburg hat andere Bilder verdient!

Linksextremismus ist offenkundig kein aufgebauschtes Problem.“

Ticker

 

CDU Kreisverband Vorpommern-Rügen
Badenstraße 41
18439 Stralsund

Telefon: 03831 703943
eMail: info@cdu-vr.de

© 2012 - 2017